Saturday, 18th May 2024 07:25
Home / Felix Schneiders: “Wenn ich es schaffen kann, kann es jeder.”

Kaum jemand in der Welt des Pokerns hat so viel für das Spiel getan wie Felix Schneiders. Und das liegt daran, dass Schneiders die Kernwahrheit des Pokerspiels anerkennt: Ohne die Freizeitspieler mit niedrigen Einsätzen würde das Spiel auf keiner Ebene existieren.

Als begeisterter Pokerstreamer der ersten Stunde hat Schneiders – oder besser „xflixx“, für seine vielen, vielen Fans – das Rampenlicht auf die Art von Spielerinnen und Spielern gelenkt, die nur zum Spaß pokern, einen kleinen Teil ihres in anderen Jobs verdienten Geldes dafür einsetzen, und dennoch die gleichen Höhen und Tiefen dieses aufregenden Spiels erleben wie alle anderen auch.

Und im Moment befindet sich Felix Schneiders in einem Hoch. Er gehört zu den letzten 118 Spielern beim EPT Monte Carlo Main Event 2024 und hat bereits mindestens €11.500 sicher. Es ist sein erstes Mal in Monte-Carlo und erst das dritte Mal, dass er an einem EPT Main Event teilnimmt. Aber er ist dabei – und genießt jede Minute.

„Wenn ich das kann, kann es jeder andere auch.“

„Ich habe es geschafft – und wenn ich das kann, kann es jeder andere auch“, sagt Schneiders und unterstreicht damit eine weitere seiner festen Überzeugungen – nämlich dass Poker ein Spiel für alle ist.

„Meiner Meinung nach sollten die Low-Stakes-Spieler:innen immer im Mittelpunkt stehen“, sagt er. „Schau dir den Fußball an. Dort ist es die Basis, die kleinen Vereine und die Fans, die das Spiel zu dem machen, was es ist. Wenn es niemanden gibt, der zuschaut, wenn es niemanden gibt, der die Stars anfeuert und so sein will wie sie, dann bricht alles zusammen. Und Pokern gibt dir die Möglichkeit dazu. Willst du ein Hochleistungssportler werden? Das ist hart. Das ist super hart. Aber ein Pokerspieler zu werden, besser im Spiel zu werden und sich für eine EPT zu qualifizieren, zum Beispiel für 11 Dollar? Das ist eine Wahnsinnschance, die jeder bekommen kann. Und PokerStars bietet diese Möglichkeit – für jeden.“

Auch nach vielen Jahren als Profi erlebt Felix immer noch Höhepunkte beim Pokern

Und diese $11-Satellitenroute ist genau der Weg, den Schneiders zu diesem EPT Monte Carlo Main Event genommen hat. Im vergangenen Dezember gewann er einen Gold-Powerpass über den PokerStars Power Path und qualifizierte sich damit für seine erste Teilnahme an einem EPT Main Event in Prag. Da er bereits eine Unterkunft in einem Air BnB bei Freunden gebucht hatte, sparte er die Hotelkosten als Teil seines Gold Pass-Pakets für einen späteren Zeitpunkt auf.

Dann gewann er ein Satellite-Turnier für die EPT Paris, setzte aber seine Hotelkosten für Prag in ein Buy-in für die EPT Monte Carlo um. Und das brachte ihn nach Monaco und auf Platz 118 im Main Event.

Kampf gegen sich selbst – an der Bubble

Sein Turnier begann gleich mit einem Paukenschlag, als er den Fußball-Superstar Sergio Aguero ausschaltete („Ich habe auf Instagram nachgesehen. 30 Millionen Follower. Okay!“, erzählt Schneiders) und seinen Chipstack auf 300.000 ausbaute. Vor der Bubble schrumpfte sein Chipcount etwas – und das sorgte dafür, dass Schneiders es mit einem viel stärkeren Gegner zu tun bekam.

„Die Bubble war nicht einfach für mich, weil es meine erste EPT Main Event Bubble war“, berichtet er. „Das bedeutet mir immer noch sehr viel. Ich musste meine Emotionen in den Griff bekommen. Auch wenn ich seit vielen Jahren professionell spiele, ist dies immer noch etwas ganz Besonderes für mich. Hier zu sein, zum ersten Mal in Monte Carlo, zum ersten Mal beim EPT Main Event ins Geld zu kommen … das ist ein großer, besonderer Moment.“

Es klingt zwar überraschend, dass auch bekannte Profis immer noch nervös sind, wenn sie Poker spielen, aber Schneiders sagt, dass es diese emotionale Seite des Pokers ist, die ihn immer am meisten angesprochen hat. Er erzählt davon, wie er zum ersten Mal große Turniere auf YouTube verfolgte, als er noch online um wenige Cent spielte und davon träumte, eines Tages selbst auf der großen Bühne zu stehen.

Warum Poker?

„Das ist der Grund, warum ich Poker spiele“, sagt Schneiders. „Poker steckt für mich immer noch voller Überraschungen. Ich habe zwar schon so einiges miterlebt, aber es gibt immer wieder neue Situationen, in die man hineingeworfen wird und mit denen man umgehen muss. Und das macht Poker für mich aus: neue Leute, neue Situationen, neue Umgebungen, neue Erfahrungen.“

Er fährt fort: „Das war schon immer mein Traum. Als ich mit dem Pokern anfing, sah ich mir die Live-Events, die großen WSOPs und EPTs auf YouTube an, während ich online 2c/4c spielte. So habe ich angefangen. Letztendlich will jeder einmal bei den großen Turnieren dabei sein. Irgendwann will man dort sein – und das ist ein tolles Gefühl. Das ist es, worum es beim Poker und im Leben geht. Es bringt Menschen an großartigen Orten zusammen, man reist, lernt neue Leute kennen und erlebt einzigartige Dinge.“

Mit GRND auf Tour

Das Leben als Hosted Player

Als Kommentator des deutschen Live-Streams ist „xflixx“ natürlich ganz nah am Geschehen – aber das ist immer noch ein Schritt weg von der wirklichen Action. Außerdem genießt er das Leben als „Hosted Gold Pass Player“ und saugt alles, was die EPT zu bieten hat, in sich auf.

„PokerStars macht einfach einen großartigen Job, wenn es darum geht, ein einzigartiges Erlebnis hier bei einem Live-Event zu schaffen“, erzählt er. „Es ist einfach irre, was sie für die Spieler tun. Jedes Mal, wenn wir bei einem Event sind, möchte ich einfach, dass alle anderen das auch miterleben können. Deshalb haben wir mit dem Streaming angefangen – um zu zeigen, wie es wirklich ist, hier dabeizusein.“

„Ich möchte nur sagen, dass ich wirklich dankbar für diese Gelegenheit bin“, fährt er fort und bedankt sich bei den Fans, die ihn von zu Hause aus anfeuern und ihm eine Flut von unterstützenden Messages schicken. „Es ist eine unglaubliche Erfahrung. Ich bin einfach nur dankbar. Heute Morgen habe ich einen Podcast gehört, und der Typ in dem Podcast sagte so etwas wie: ‚Seien Sie einfach dankbar für etwas, das so selten ist, so einzigartig, so unwahrscheinlich, dass es passiert. Dafür müssen schließlich eine Menge Dinge zusammenkommen.‘ Ich genieße es einfach und bin dankbar für das, was ich hier erleben kann.“

————————————

Spiele verantwortungsbewusst! Für weitere Informationen zum verantwortungsbewussten Spielen besuche unsere Webseite: https://www.pokerstars.de/about/responsible-gaming/#over18

————————————–

Ähnliche Beiträge

Neueste Artikel