Saturday, 18th May 2024 07:31
Home / Erkennung von Real Time Assistance (RTA) bei PokerStars

Eines der heißesten Themen in der Online-Pokerwelt ist derzeit die „Real Time Assistance“ (RTA). Mit anderen Worten: Spieler:innen erhalten Ratschläge, während sie Poker spielen.

Um zu erklären, wie wir mit dieser Bedrohung umgehen, geben wir dir in diesem Artikel einen kleinen Einblick in die Welt der Game Integrity bei PokerStars.

Wir verraten dir, wie das Team arbeitet und wie es Konten identifiziert, die „Echtzeitunterstützung“ (RTA) nutzen. Du erfährst auch, was passiert, wenn unsere Systeme – oder du als Spieler:in – verdächtiges Verhalten melden. Und warum jeder, der darüber nachdenkt, ein RTA-Tool einzusetzen, es sich noch einmal überlegen sollte.

Ein hartnäckiges Problem

Dieses Thema ist für uns nicht neu. Seit fast 20 Jahren identifizieren und entfernen wir erfolgreich Bots aus unserem Ökosystem. Die Daten, die wir zur Identifizierung dieser Spieler verwenden, haben sich im Laufe der Jahre geändert, nicht aber unsere Strategie.

In den Anfängen der Bot-Erkennung haben wir uns angeschaut, wie ein Account mit der Maus auf die Aktionstaste an unseren Tischen geklickt hat. Dabei identifizierten wir ein Verhalten, das nur Menschen bei der Verwendung ihrer Maus an den Tag legen würden.

Dieses Verhalten hilft uns bis heute dabei, sogenannte „vollautomatische Bots“ zu erkennen. Das sind Bots, die ohne menschliche Interaktion arbeiten.

Eine Kultur der Innovation

Wie bei allen unseren Innovationen wollen wir die Daten, die wir sammeln, nicht allzu genau preisgeben. Wenn wir das täten, würden solche Indikatoren von den Betrügern verschleiert werden. Das ist das Wettrüsten, in dem wir uns von Anfang an befunden haben. Es geht weiter und wird immer weitergehen.

Wir entwickeln, wir fangen und schließen Konten, sie entwickeln, wir innovieren, entwickeln … und der Kreislauf geht weiter.

Aus diesem Grund gibt es in unserem Team eine Kultur der Innovation. Es gibt immer etwas Neues, das um die Ecke kommt. Etwas, das wir noch nicht erkannt oder auf das wir uns noch nicht konzentriert haben. Wir nutzen eine Fülle von Daten, die wir aus zahlreichen Quellen sammeln.

Bedrohungen frühzeitig erkennen

Vielleicht erinnerst du dich an die Zeit, als von Seiten der Wissenschaft versucht wurde, das Pokerspiel zu lösen. Dies geschah meist aus einem theoretischen Blickwinkel heraus – und nicht für kriminelle Zwecke.

Lange bevor diese Lösungen frei verfügbar waren, haben wir sie als Bedrohung erkannt. Sie hatten das Potenzial, all jenen Spieler:innen Ratschläge zu geben, die eine Game Theory Optimal (GTO)-Strategie spielen wollten.

Also begannen wir mit der Entwicklung.

Wir mussten der Zeit voraus sein und sicherstellen, dass wir über die nötigen Werkzeuge verfügen, um die existenzielle Bedrohung des Online-Pokers zu bekämpfen.

Darum haben wir Systeme entwickelt, die Hunderte von Entscheidungen und Aktionen der Spieler:innen überwachen. Alles in Echtzeit. Das erforderte eine enorme Investition, und es muss bis heute ständig weiterentwickelt werden. Doch wir sind der Herausforderung mehr als gewachsen.

Unsere Tools

Unsere Tools werden von unseren Entwicklern selbst entwickelt.

Sie wurden speziell dafür kreiert, Spieler:innen beim Betrügen zu erwischen. Sie sind sehr effizient und vollständig in unsere Systeme integriert.

Unser RTA-Erkennungstool ist weit mehr als nur eine Datenbank mit Lösungen. Wir nutzen eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die verschiedenen Arten von Cheatern zu identifizieren.

Manche Cheater spielen perfektes GTO. Einige spielen nur, wenn ein hoher Gewinn auf dem Spiel steht oder wenn es um eine schwierige Entscheidung geht. Manche bekommen Ratschläge, wie sie gegen verschiedene Arten von Gegnern spielen sollen … die Liste ist sehr lang.

Wir haben unterschiedliche und spezielle Methoden, um sie alle zu identifizieren.

Dieses Tool ist nur eine Waffe in unserem Arsenal, die wir zusammen mit anderen detaillierten Informationen einsetzen. Dinge wie die technischen Voraussetzungen eines Spielers und sein Verhalten bei der Interaktion mit der PokerStars-Software.

Es funktioniert auch dann, wenn jemand nur gelegentlich Lösungen abruft, während er oder spielt. Es gibt immer einige Verhaltensindikatoren in den Daten, die uns helfen können.

Unser Team

Wir haben ein engagiertes Team, das schon seit fast 20 Jahren besteht. Jeder von ihnen hat schon unzählige Online-Pokerhände gespielt und kennt die Feinheiten des Spiels. Außerdem sind die Mitglieder sehr stolz auf ihre Arbeit.

Darüber hinaus arbeitet das Game Integrity Development Team daran, unsere Tools ständig zu aktualisieren.

Die Tools, die Erfahrung, das engagierte Team und der Innovationsgeist. Das alles trägt dazu bei, dass wir meiner Meinung nach die besten Erkennungstechniken der Branche haben.

Das Spiel für die Spieler verbessern

Wir wollen, dass unsere Spieler ihre Fähigkeiten verfolgen und sich als Pokerspieler weiterentwickeln können. Wir wollen, dass du deine eigenen Handverläufe studieren und Tools nutzen kannst, die dir helfen.

Wir verstehen die Freude und Aufregung nach einer erfolgreichen Session. Vor allem, wenn du die ganze Woche damit verbracht hast, zu lernen und Tools und Solver auf die bewährte Weise zu nutzen.

Solver und Dienstleister, die Lösungen anbieten, sind großartige Lernwerkzeuge für Spieler. Wir verstehen das und wollen das Kind nicht mit dem Bade ausschütten.

Aber wir wollen sicherstellen, dass jeder einzelne Spieler auf gleicher Augenhöhe agiert.

Unsere RTA-Erkennungsraten

Unsere proaktive Erkennungsrate liegt bei mehr als 95%. Mit anderen Worten: Weniger als 5% der Konten, die in diesem Jahr geschlossen wurden, wurden zuerst von unseren Spielern entdeckt.

Wir wollen nicht behaupten, dass wir immer alles im Griff haben. Dies ist ein Wettrüsten gegen einige sehr motivierte Personen.

Aber wir nutzen jeden Rückschlag als Chance. Wenn wir Meldungen von unseren Spielern erhalten, führen wir umfangreiche Untersuchungen durch.

Sollte der gemeldete Spieler betrogen haben, überprüfen wir unsere Prozesse und arbeiten hart daran, die Lücken in unserer Aufdeckung zu schließen. So stellen wir sicher, dass diese Art von Spielern in Zukunft erwischt wird.

Wir brauchen also weiterhin deine Hilfe. Wenn du eine verdächtige Aktivität oder eine verdächtiges Spielverhalten bemerkst, melde dich bitte bei uns. Wir freuen uns über jede Meldung.

Der Prozess der Aufdeckung

Wir werden nicht ins Detail gehen, aber wir wollen dir einen kleinen Einblick geben, wie genau wir gegen den Einsatz von RTA-Tools ermitteln.

Normalerweise wird ein Fall durch eine Meldung ausgelöst. Wir haben Warnmeldungen, die verdächtige Aktivitäten auf einem Konto in Echtzeit anzeigen.

Diese Auslöser, die über Jahre hinweg verfeinert wurden, zeigen mögliche Verstöße gegen unsere Regeln auf.

Einige basieren auf den Entscheidungen des Spielers an den Tischen. Bei anderen werden zusätzliche Datenpunkte berücksichtigt. Die Unterstützung in Echtzeit ergibt ein Verhaltensmuster und andere Indikatoren. Es geht nicht nur darum, ob jemand eine Hand nach einer optimalen Lösung der Spieltheorie richtig spielt.

Sobald der Alarm ausgelöst wird, eröffnet ein erfahrener Agent einen Fall. Er sammelt alle Informationen, die ihm zur Verfügung stehen, und macht sich einen Reim auf diese Daten. Dann trifft er eine Entscheidung über den Fall. Ein anderer Agent überprüft den Fall noch einmal und kommt zu einer Schlussfolgerung.

Wenn ein Foulspiel bestätigt oder wahrscheinlich ist, sperren wir das Konto des Spielers und bitten ihn um weitere Informationen.

Manchmal bitten wir den Spieler oder die Spielerin, sich selbst beim Spielen einer Sitzung aufzunehmen. Gelegentlich führen wir auch Telefon- oder Videoanrufe durch. Wir lassen nichts unversucht. Wir nutzen alle Möglichkeiten, um festzustellen, ob jemand betrügt. Dann wird gemeinsam eine Entscheidung getroffen.

RTA-Nutzung wird nicht toleriert

Die Überprüfung und Analyse all dieser Anrufe und Aufzeichnungen nimmt viel Zeit und Mühe in Anspruch. Das hält unser Team auf Trab. Es gibt kaum etwas, das wir noch nicht gesehen haben.

Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass wir bei der Nutzung von Real Time Assistance eine Null-Toleranz-Politik verfolgen.

Wenn wir einen Betrug feststellen, wird der Spieler oder die Spielerin dauerhaft von PokerStars ausgeschlossen. Jegliches Kontoguthaben wird beschlagnahmt und zur Entschädigung der Betroffenen verwendet.

Wenn dieser Betrag nicht ausreicht, wird das restliche Geld von PokerStars eingezogen.

Wenn du also darüber nachdenkst, bei deiner nächsten Session auf PokerStars ein paar Lösungen nachzuschlagen … Mein Rat: Lass es!

Geh das Risiko nicht ein: Wir sind zuversichtlich, dass wir dich finden werden.

Francis Lincoln ist Head of Game Integrity bei PokerStars.

————————————

Spiele verantwortungsbewusst! Für weitere Informationen zum verantwortungsbewussten Spielen besuche unsere Webseite: https://www.pokerstars.de/about/responsible-gaming/#over18

————————————–

Ähnliche Beiträge

Neueste Artikel