Ankündigung: Paysafe nutzen (hier klicken/tippen für weitere Informationen)

Verifizierung Ihrer Zahlungsmethoden in Deutschland

Ab dem 1. Juli 2021 müssen wir im Rahmen unserer Lizenzbestimmungen sicherstellen, dass Sie der Eigentümer aller Ein- und Auszahlungsmethoden sind, die Sie bei uns verwenden. Diese Überprüfung ist verpflichtend und nur ein Mal für jedes neue Zahlungskonto erforderlich, das Sie verwenden. Nachdem ein Zahlungskonto verifiziert wurde, muss es zukünftig nicht erneut verifiziert werden.

Alle Dokumente, die wir von Ihnen erhalten, werden sicher verwahrt. Wir nutzen sie für keine anderen Zwecke als die Verifizierung Ihrer Zahlungsmethoden.

Wann muss ich mein Zahlungskonto verifizieren?

Wir bitten Sie in folgenden zwei Situationen um einen entsprechenden Nachweis:

  • Bevor Sie Ihre erste Einzahlung mit einer neuen, noch nicht verifizierten Zahlungsmethode vornehmen.
  • Bevor Sie eine Auszahlung mit einer neuen, noch nicht verifizierten Zahlungsmethode vornehmen.

Wie kann ich mein Zahlungskonto verifizieren?

Wenn Sie den Kassenbereich öffnen, um mit einem neuen, noch nicht verifizierten Zahlungskonto eine Einzahlung oder Auszahlung vorzunehmen, werden Sie aufgefordert, einen Eigentümernachweis für dieses Konto einzusenden. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und laden Sie Ihre Dokumente hoch. Wir kümmern uns um den Rest.

Sie können Ihre Dokumente über unsere Desktopsoftware, die Mobile-App oder die Website hochladen. Klicken Sie hier, um Ihre Dokumente schnell hochzuladen. Füllen Sie das Formular mit derselben E-Mail-Adresse aus, die für Ihr Konto registriert ist.

Welche Dokumente muss ich einsenden?

Um zu erfahren, welche Dokumente Sie einsenden müssen, wählen Sie die entsprechende Zahlungsmethode aus der folgenden Liste:

Apple Pay
  • Ein Screenshot Ihrer Apple Wallet-App, der die zu verwendende Karte und mindestens eine an uns vorgenommene Einzahlung zeigt. Alternativ dazu akzeptieren wir auch ein Foto der Vorderseite der Karte, die Sie mit Apple Pay nutzen.
  • Bei virtuellen Karten senden Sie uns bitte einen Screenshot, der nur die ersten 6 und die letzten 4 Ziffern der Kartennummer zeigt. Außerdem müssen Ihr Name, das Ausstellungsdatum und das Ablaufdatum der virtuellen Karte zu sehen sein.
Karten (Maestro, Mastercard)
  • Eine Kopie einer aktuellen Kartenabrechnung (nicht älter als 3 Monate), auf der der Name des Karteninhabers sowie nur die ersten 6 und die letzten 4 Ziffern der Kartennummer zu sehen sind. Es ist nicht erforderlich, Ihre Transaktionsübersicht einzubeziehen. Falls auf Ihrer Kartenabrechnung die vollständige Kartennummer zu sehen ist, machen Sie bitte vor der Einsendung die mittleren Ziffern unkenntlich.
  • Alternativ dazu akzeptieren wir auch eine eingescannte Kopie Ihrer Karte, auf der nur die ersten 6 und die letzten 4 Ziffern der Kartennummer zu sehen sind.
Direktüberweisung und Banküberweisung
  • Ein Screenshot der Übersichtsseite Ihres Onlinebanking-Dienstes. Ihr vollständiger Name und die Kontoinformationen müssen zu sehen sein. Die URL muss zu sehen sein. Es ist nicht erforderlich, Ihre Transaktionsübersicht einzubeziehen.
  • Alternativ dazu akzeptieren wir auch eine Kopie eines aktuellen Bankkontoauszugs (nicht älter als 3 Monate), auf dem Ihr Name, die IBAN sowie der Swift/BIC-Code Ihres Bankkontos zu sehen sind.
MuchBetter
  • Ein Screenshot des Transaktionsbereichs Ihrer MuchBetter-App, auf dem eine an uns vorgenommene Einzahlung zu sehen ist.
  • Ein Screenshot des Bereichs Ihrer persönlichen Informationen im Menü "Profil".
  • Falls Sie eine von MuchBetter ausgegebene Mastercard nutzen, benötigen wir zudem eine Kopie dieser Mastercard.
  • Es ist nicht erforderlich, Ihre Transaktionsübersicht einzubeziehen.
NETELLER
  • Ein Screenshot der gesamten Seite mit der Konto-Übersicht Ihres NETELLER-Kontos, während Sie eingeloggt sind. Die URL muss zu sehen sein.
  • Der Screenshot muss Ihren Namen und die in Ihrem NETELLER-Konto registrierte E-Mail-Adresse zeigen. Klicken Sie auf die obere rechte Ecke der Seite "Konto-Übersicht", um diese Informationen einzublenden.
Skrill
  • Ein Screenshot der gesamten Seite mit Ihren persönlichen Informationen, während Sie in Ihr Konto eingeloggt sind. Die URL der Seite muss ebenfalls zu sehen sein.
  • Der Screenshot muss Ihren Namen und die in Ihrem Skrill-Konto registrierte E-Mail-Adresse zeigen.
  • Es ist nicht erforderlich, Ihre Transaktionsübersicht einzubeziehen.
Online-Banküberweisungen (Sofort)
  • Ein Screenshot der Übersichtsseite Ihres Onlinebanking-Dienstes. Ihr vollständiger Name und die Kontoinformationen müssen zu sehen sein. Die URL muss zu sehen sein.
  • Die mit uns durchgeführte Transaktion muss auf dem Auszug zu sehen sein.
My Paysafecard
  • Ein Screenshot der gesamten Seite mit Ihren Details, während Sie in Ihr Konto eingeloggt sind. Die URL muss zu sehen sein.


Wichtig

Wenn das Dokument die vollständige Karten- oder Kontonummer zeigt, bearbeiten Sie das Bild bitte und zensieren Sie diese Daten, bevor Sie es uns schicken. Andernfalls können wir das Dokument aufgrund entsprechender Vorschriften nicht verarbeiten.

Ein Beispiel:

  • Ersetzen Sie bei Kartennummern alle Zeichen mit Ausnahme der ersten 6 Stellen sowie der letzten 4 Stellen durch Sternchen (z.B. 444444******4444)
  • Ersetzen Sie bei allen anderen Nummern alle Zeichen mit Ausnahme der ersten Stelle sowie der letzten vier Stellen durch Sternchen (z.B. 7*****7777)
  • Ersetzen Sie bei IBANs alle Stellen mit Ausnahme der ersten zwei Buchstaben und der letzten vier Ziffern durch Sternchen (z.B. XX******************1234

Feedback

Beantwortet dieser Artikel Ihre Frage?

Verwandte Hilfeartikel