Es ist ein Spitzenspiel, wenn der FC Bayern zum SC Freiburg reist. Die beiden besten Abwehrreihen der Bundesliga treffen aufeinander. Nicht umsonst haben die Breisgauer weiterhin gute Möglichkeiten auf die Qualifikation zur Champions League. Unsere Wett-Vorschau für die Partie SC Freiburg – FC Bayern:

PokerStars Sports Super Boost

Bayern, Leverkusen und Stuttgart gewinnen alle5.50

SC Freiburg – FC Bayern Spielvorschau und Prognose

Sieg SC Freiburg5.50Remis4.40Sieg FC Bayern1.40

Es ist schon zu erwarten, dass Freiburg dem Branchenprimus das Leben schwer machen wird. Schon Leipzig (1:1) und der BVB (2:1) bissen sich im Breisgau die Zähne aus und fuhren ohne Sieg im Gepäck nach Hause. Dazu passend konnten die Bayern nur eines der letzten drei Duelle in Freiburg gewinnen.

Informationen zum Spiel

Wann? Samstag, 02. April
Anpfiff? 15.30 Uhr
Wo? Europa-Park Stadion, Freiburg
TV? Sky
Schiedsrichter? noch offen

Allerdings war das torlose Remis bei Schlusslicht Fürth eine kleine Enttäuschung für die Elf von Trainer Christian Streich. Die Unzufriedenheit über den Auswärtspunkt unterstreicht aber auch das neue, gewachsene Anspruchsdenken in Freiburg. Die Breisgauer schielen auf Rang 4 und wähnen sich auch im Duell mit dem Rekordmeister nicht chancenlos. Die Gastgeber sind seit insgesamt sechs Spielen ohne Niederlage, dazu sammelte der Sport-Club in den letzten sechs Heimspielen starke 14 Punkte (alle Bundesliga Wetten).

Die Bayern sind also gewarnt, es vor dem CL-Hinspiel gegen Villareal nicht zu locker angehen zu lassen. Im Rennen um die Meisterschaft sind sechs Punkte auf den BVB zwar ein beruhigendes Polster, allerdings wird an der Säbener Straße niemand mit womöglich nur drei Punkten Vorsprung auf Dortmund ins direkte Duell am 31. Spieltag gehen wollen. Nicht nur deshalb sind die Sinne geschärft. Die Bayern haben in der Rückrunde schon mehr Punkte abgegeben als in der gesamten Hinserie. In den letzten drei Auswärtsspielen holte der FCB nur vier Punkte.

SC Freiburg – FC Bayern Bundesliga-Wett-Tipps

Fakten zum Spiel

Die ersten drei Heimspiele ihrer Bundesliga-Geschichte in den Jahren 1994 bis 1996 gewann der SC Freiburg gegen den FC Bayern allesamt. Allerdings reichte es danach nur noch zu einem weiteren Sieg gegen den Rekordmeister. Im Mai 2015 erzielte Stürmer Nils Petersen den Siegtreffer zum 2:1 für den Sport-Club. Die deprimierende Bilanz aus Sicht der Breisgauer gegen den Branchenprimus in bisher 44 Duellen: vier Siege, neun Unentschieden und 31 Niederlagen. Insgesamt holen die Freiburger gegen den FC Bayern im Schnitt nicht mal einen halben Punkt pro Partie.

Die Top-Wette zum Spiel SC Freiburg – FC Bayern

Beim Fußball des FC Bayern denkt man gleich an viele Tore und reichlich Spektakel. Allerdings hat der Tabellenführer nicht nur die meisten Treffer der Bundesliga erzielt, sondern auch die wenigsten kassiert. Manuel Neuer und Co. stellen mit nur 28 Gegentreffern die beste Abwehr der Liga. Gleich dahinter auf Rang 2: Der SC Freiburg. Torhüer Mark Flekken musste nur 29 Mal hinter sich greifen (alle Wetten zum Spiel SC Freiburg – FC Bayern).

Weniger als 3,5 Tore1.75
Author Image

Nächster Artikel

Loading...