Experten waren sich nach der Auslosung des Champions-League-Achtelfinals einig: Der FC Bayern hat ein Freilos. Gegen RB Salzburg würde sich der deutsche Rekordmeister keine Blöße geben. Wer jedoch das Hinspiel gesehen hat, der dürfte nicht von einem einfachen Weiterkommen ausgehen. Beim 1:1 in Salzburg taten sich die Münchner extrem schwer und erzielten erst kurz vor dem Schlusspfiff den Ausgleich. Unsere Vorschau zum CL-Rückspiel FC Bayern – RB Salzburg:

Bereits in der vergangenen Saison standen sich der FC Bayern und RB Salzburg in der Champions League gegenüber. In der Gruppenphase schlug der FCB die Salzburger mit 6:2 und 3:1 deutlich. Alle Fans waren sich vor dem erneuten Aufeinandertreffen sicher, dass die Österreicher erneut keine Chance haben. Doch im Hinspiel bot die Mannschaft von RB-Trainer Matthias Jaissle lange Paroli. Bis zur 90. Minute brachte Bayern keinen der 21 Torschüsse im Kasten unter, erst Nr. 22 saß. Kingsley Coman sorgte für den verdienten Ausgleich (alle Wetten zur Champions League).

RB Salzburg – FC Bayern: Spielvorschau und Prognose

Sieg Bayern1.16Remis6.00Sieg Salzburg11.00

Natürlich geht der FC Bayern erneut als großer Favorit in das Duell. Doch wie im Hinspiel gesehen, muss der FCB alles abrufen, um ins Viertelfinale einzuziehen. Doch dieses Mal sollte es mit einem Sieg klappen. Zumal die Bayern zu Hause eine Macht sind. In zehn Heimspielen in dieser Saison erzielten die Landeshauptstädter drei oder mehr Tore. Ganz chancenlos ist Salzburg jedoch nicht, schließlich kassierten die Münchner zuletzt Gegentore in Hülle und Fülle.

Informationen zum Spiel

Wann? Dienstag, 8. März
Anpfiff? 21.00 Uhr
Wo? Allianz Arena
TV? DAZN
Schiedsrichter? noch offen

Passend zur guten Heimstatistik des FC Bayern: Mit 23 Toren stellt der deutsche Rekordmeister – zusammen mit Manchester City – den besten Angriff der Champions League. Es könnte durchaus passieren, dass das Rückspiel gegen Salzburg zu einem Torfestival verkommt.

Fakten zum Spiel

Bislang gab es drei Aufeinandertreffen der beiden Klubs (alle Wetten zum Spiel FC Bayern – RB Salzburg). Noch nie konnten die Mannen aus der Mozartspiel für sich entscheiden. Sollte es dabei bleiben wäre ein Weiterkommen Salzburgs ausgeschlossen. Das 1:1 im Hinspiel war bisher der einzige Punktgewinn der Österreicher. Im letzten Jahr gewann der FCB aus München die Duelle klar und deutlich (6:2 und 3:1).

RB Salzburg – FC Bayern Fußball-Wett-Tipps

Wettquote auf einen beliebigen Torschützen

28 Tore in 23 Bundesliga-Spielen, neun Treffer in sieben CL-Partien – die Rede ist natürlich von Robert Lewandowski. Der Fakt, dass er im Hinspiel gegen Salzburg nicht traf, macht ihn im zweiten Duell umso gefährlicher. Eine ganze Serie gegen einen Gegner ohne eigenen Treffer? Das kann es für den Polen nicht geben. Deswegen sind wir uns sicher: Lewandowski erzielt im Rückspiel gegen die Bullen aus Salzburg mindestens einen Treffer, wahrscheinlicher sind sogar zwei. In der laufenden CL-Saison jubelte nur Sebastien Haller von Ajax Amsterdam (zehn Tore) noch häufiger!

Doppelpack Lewandowskitba
Author Image

Nächster Artikel

Loading...