Zwei Österreicher und drei Deutsche erreichen den Finaltag beim Sunday Million 15th Anniversary

Mrz 23, 2021inPokerStars News

Die Spannung steigt beim $215 Sunday Million 15th Anniversary. Am zweiten Spieltag wurde das Feld auf die letzten 65 Spieler reduziert, die heute Abend um den Titel und $1,5 Millionen Prämie spielen werden.

Bis zum Beginn von Spieltag zwei am Montagabend stieg die Anzahl Entries noch um mehrere tausend auf letztlich 69.876 (45.756 Spieler und 24.111 Re-Entries). Damit wurde ein gigantischer Preispool in Höhe von $13.975.200 erreicht, der auf 9.971 Spieler verteilt wird.

Sofern es keinen Deal gibt, werden heute Abend zwei Spieler den Final Table als Dollar-Millionäre verlassen, denn für Platz eins sind $1.514.920 reserviert und für Platz zwei $1.035.358.

Gute Aussichten auf den ganz großen Wurf haben auch fünf deutschsprachige Pokerspieler. Die beste Ausgangslage hat sich High Roller Grozzorg geschaffen, 42.206.753 Chips bedeuten aktuell Platz neun. Über dem Durchschnitt liegen auch die Deutschen Havanover (15./33.450.995), Wise88 (16./32.146.670) und High Roller Sintoras (21./22.584.337). Der Österreicher John_Player_Red (15.827.930) liegt zwar nur auf Platz 34, hat aber ebenfalls einen spielbaren Stack zur Verfügung.

In Führung liegt der Rumäne Transylvanian mit 66.800.871 Chips, das sind zu Beginn von Tag 3 umgerechnet 83,5 Big Blinds. Auf Platz zwei liegt der Russe peu3ep mit 55.658.388 Chips.

Ein Platz am Final Table bringt $72.131,59 Preisgeld, ab Platz acht sind die Preisgelder sechsstellig.

Wer live dabei sein möchte, dem empfehlen wir heute Abend ab 18 Uhr MEZ den Livestream bei PokerStars.tv.

Der Zwischenstand:

Wird geladen...

Next Story

Wird geladen...