Winter Series: Dimov gewinnt den Main Event High, Lakemeier wird Sechster

Januar 12, 2022inPokerStars News

Am Dienstagabend standen bei PokerStars die Entscheidungen bei den Main Events der Winter Series im Blickpunkt. Auch deutschsprachige Spieler waren in den Finals vertreten, den ganz großen Wurf gab es aber beim Phasenturnier.

Ognjan cocojambo0 Dimov

Beim $5.200 Winter Series Main Event High (Preispool $2.145.000), hatte Jens Fresh_oO_D Lakemeier den Sprung an den Final Table geschafft. Der Deutsche konnte noch einen Platz gutmachen und kassierte letztlich für Rang sechs $87.218,05 Preisgeld.

Den Sieg und $384.477,90 Prämie holte der Ognjan cocojambo0 Dimov. Der Bulgare hatte den Final Table als klarer Chipleader erreicht und besiegte Heads-up schließlich KKrucitAAs. Der Argentinier war als Shortstack ins Finale gestartet und wird mit $285.771,27 Preisgeld mehr als zufrieden sein.

Beim $530 Main Event Medium (Preispool $1.968.000) hatten 16 Spieler den Finaltag erreicht, darunter kobyy aus Österreich, der am Ende ebenfalls Platz sechs belegte und $51.788,90 ausbezahlt bekam.

Gleb Ti0373 Tremzin

Hier trafen Heads-up Gleb Ti0373 Tremzin aus Russland und Jamie Ship It 2010 O’Connor aufeinander und einigten sich zunächst auf einen Deal. Tremzin feierte schließlich den Sieg für $248.479,21, O’Connor kassierte als Runner-up $233.479,22.

Ohne deutschsprachige Beteiligung lief der letzte Spieltag beim $55 Main Event Low (Preispool $1.270.700) ab. Der Litauer skol55 war am Ende nicht zu schlagen und räumte $129.067,61 Prämie ab.

Einen riesigen Erfolg feierte der Österreicher qieng beim $109 NLHE Phasenturnier. In Phase 1 wurden 13.178 Entries gezählt, sodass ein Preispool in Höhe von $1.317.800 zustande kam. Nach einem Heads-up-Deal verwies qieng den Brasilianer pinguinho ($167.717,26) auf Platz zwei und gewann $178.260.

Am Montag hatte bereits krendipont aus Deutschland den Sieg für $40.753 beim $215 PLO Main Event gefeiert.


STAT TRACKER

Beendete Turniere: 277
Entries: 1.345.175 (inkl. 419.732 Re-Entries)
Gesamtpreispool: $59.276.808
Siegprämien: $8.538.152 (inkl. $1.821.989 Bounties)

Anmerkung: Die Zahlen beziehen sich auf die beendeten Turniere.


Die Top-Ergebnisse im Überblick:

Event Preispool Platz Name Preisgeld/Bounty
109: $109 NLHE Phase 2 $1.317.800 1 qieng (AT) $178.260
103-H: $5.200 Main Event $2.145.000 6 Fresh_oO_D (DE) $87.218,05
103-M: $530 Main Event $1.968.000 6 kobyy (AT) $51.788,90
108-H: $1.050 Series Saver PKO $808.000 3 Jozinho6 (AT) $41.528,87
104: $215 PLO Main Event $260.800 1 krendipont (DE) $40.753
116: $5.200 NLHE Final HR $605.000 6 ppmano (DE) $37.024,66
116: $5.200 NLHE Final HR $605.000 7 WushuTM (AT) $28.686,37
102-M: $109 Sunday Warm-Up SE $877.200 4 SR_Favorite (DE) $27.810,28
111-H: $215 NLHE Turbo $280.400 3 sQuezzeYoU!! (DE) $21.859,75
117-M: $55 Heads-up, PTKO, Zoom $182.750 2 bolsoon (DE) $4.911,35
117-L: $5,50 Heads-Up, PTKO, Zoom $65.000 2 lupualex1986 (DE) $4.654,89
118: $22 NLHE 6-Max, PKO, Turbo $76.540 3 pRoma66 (CH) $2.804,79

Wird geladen...

Next Story

Wird geladen...