EPT Barcelona: Estrellas Main Event wieder auf Rekordjagd!

August 11, 2022inPokerStars News

Am Dienstag wurde der Platz erstmals knapp bei der PokerStars European Poker Tour (EPT) in Barcelona, Grund dafür war der Estrellas Poker Tour Main Event, der weit über 1.000 Pokerspieler ins Casino Barcelona lockte. Außerdem wurden die Finalisten beim ersten High Roller Event ermittelt.

Event #06: €1.100 ESPT Main Event

Starttag 1A: 812 / 122
Starttag 1B: 358 / 54
Starttag 1C: 1.596 / 239
Starttag 1D: 723 / 108

Beim €1.100 ESPT Main Event wurden gestern zwei weitere Starttage gespielt und Zahlen vom Montag bei weitem übertroffen. Insbesondere Tag 1C war mit 1.596 Entries äußerst beliebt, ehe am Abend weiter 723 Entries für 1D registriert wurden. Damit ist der Rekord von 2019 mit 4.682 Entries tatsächlich in Reichweite gerückt, denn zwei Starttage stehen heute noch aus.

Über 1C haben sich 239 Teilnehmer qualifiziert, am besten lief es für Matias Ruzzi aus Argentinien mit 737.000 Chips und Eliran Argelazio aus Israel mit 726.000. Im Gesamtklassement bleibt aber 1A-Chipleader David Urban (833.000) vorne.

Volles Haus an Tag 1C

Aus deutschsprachiger Sicht sorgte Franz Ditz (478.000) für das beste Ergebnis. Den Cut geschafft haben unter anderem auch auch Tom Channir (410.000), Sihao Zhang (385.000), Mathias Metzler (345.000), Max-Dilschad Hissou (278.000), David Pisch (241.000), Youssafi Khalil (217.000), Kurt Radinger (204.000), Alexander Baronjan (188.000), Alexander Wurz (176.000) oder Aurelien Schnidrig (172.000).

Den Top-Wert der 108 Spieler, die Tag 1D überstanden haben, lieferte der Pole Tomasz Wrobel mit 686.000 Chips vor dem Kanadier Ahmad Rehaime mit 638.000.

Aus deutschsprachiger Sicht haben Josef Huber (410.000), Jan Dentler (114.000), Marc Meden (103.000), Feroz Ahmadi (90.000) und Peter Mikschik (27.000) den Spieltag überstanden.

Updates zum weiteren Turnierverlauf und die kompletten Chipstände findet ihr bei den Kollegen von PokerNews.


Event #11: €25.000 NLH Unlimited Re-Entry

Entries: 50 (42 plus 8)
Preispool: €1.200.500
Bezahlte Plätze: 7

Beim ersten €25.000 High Roller der EPT Barcelona haben 50 Entries für einen Preispool in Höhe von €1.200.500 gesorgt und neun Spieler den Final Table erreicht. Das bedeutet, dass bei sieben behalten Plätzen noch zwei Spieler leer ausgehen.

In Führung liegt der US-Amerikaner Erik Seidel und zu den Gegnern zählen unter anderem der Gewinner des Mystery Bounty Francisco Benitez, Timothy Adams sowie Adrian Mateos.

Der einzige deutschsprachige Pokerspieler Sirzat Hissou schied vorzeitig aus und entschied sich gegen einen Re-Entry.

Erik Seidel

Das Line-Up:

Erik Seidel (USA) – 522.000
Paul Phua (Malaysia) – 438.000
Francisco Benitez (Uruguay) – 324.000
Pedro Garagnani (Brasilien) – 297.000
Artur Martirosian (Russland) – 242.000
Ramiro Petrone (Uruguay) – 229.000
Timothy Adams (Kanada) – 178.000
Adrian Mateos (Spanien) – 144.000
Jean-Noel Thorel (Frankreich) – 127.000
Level 19: 5.000/10.000/10.000

Die Payouts:

1. – €390.160
2. – €258.110
3. – €174.070
4. – €132.060
5. – €102.040
6. – €81.030
7. – €63.030


SO VERFOLGST DU DIE KOMPLETTE ACTION ZUR EPT BARCELONA


Weitere Ergebnisse der Side Events

Event #07: €1.100 8-Game

Entries: 103
Preispool: €98.880
Bezahlte Plätze: 13

Robin Ylitalo

POS NAME COUNTRY PRIZE
1 Robin Ylitalo Sweden €26.360,00
2 Tor Anton Welo Norway €17.020,00
3 Paul-Francois Tedeschi France €12.150,00
4 Sarharib Karatas Germany €9.350,00
5 Jon Kyte Norway €7.480,00
6 Flavien Mullet France €5.980,00
7 Bart Kuiper Netherlands €4.790,00
8 Tore Pedersen Norway €3.830,00
9 Alm Wilson Norway €3.060,00

Event #12: €1.050 NLH Hyper Turbo

Entries: 159
Preispool: €152.640
Bezahlte Plätze: 24

POS NAME COUNTRY PRIZE DEAL
1 Inigo Naveiro Spain €35.710,00
2 Michele Guerrini Italy €22.320,00 €19.130,00
3 Emmanouil Vagianos Greece €15.940,00 €19.130,00
4 Peter Turmezey Hungary €12.260,00
5 Jose Quintas Portugal €9.430,00
6 Matteo Calzoni Italy €7.250,00
7 Mitchell Johnson United Kingdom €5.900,00
8 Andrea Ricci Italy €4.920,00
9 Ghattas Kortas Sweden €4.100,00
10 Andras Nemeth Hungary €3.560,00
11 Sonny Franco France €3.560,00
12 Regis Kogler Brazil €3.100,00
13 Yuki Sako Japan €3.100,00
14 Abdelhakim Zoufri Netherlands €2.690,00
15 Juan Carlos Vecino Spain €2.690,00
16 Yubo Wang Germany €2.340,00
17 Ramon Miquel Spain €2.340,00
18 Nico Frenn Switzerland €2.040,00
19 Ognyan Dimov Bulgaria €2.040,00
20 Jose Gio Yah Mexico €2.040,00
21 Yannick Cardot France €1.770,00
22 Atanas Malinov Bulgaria €1.770,00
23 Xuan Liu Canada €1.770,00 €885,00
24 Jose Severino Cardoze Panama €885,00

 


Spiele verantwortungsbewusst! Für weitere Informationen zum verantwortungsbewussten Spielen besuche unsere Webseite: https://www.pokerstars.de/about/responsible-gaming/#over18


 

 

 

Wird geladen...

Next Story

Wird geladen...