Die Spring Championship of Online Poker (SCOOP) 2022 nähert sich der Zielgeraden. An den vergangenen zwei Spieltagen trugen sich erneut zwei deutschsprachige Spieler in die Siegerliste ein, während bei den Main Events Spieltag zwei beendet wurde.

Kommen wir zunächst auf die mit Spannung erwarteten Main Events zu sprechen. Mit Beginn des zweiten Spieltags am Montagabend endete die Late-Registration und tatsächlich wurden alle drei Garantiesummen übertroffen.

Beim $109 Main Event (95-L) gab es 25.534 Entries, sodass der Preispool mit $2.553.400 gefüllt war. Nach zwei Spieltagen sind noch 158 Teilnehmer im Rennen um den Titel und $259.474 Prämie, darunter viele deutschsprachige Spieler.

Für den $1.050 Main Event registrierten sich 2.921 Spieler, die den Preispool durch zusätzliche 1.487 Re-Entries auf $4.408.000 hochschraubten. Hier haben 79 Spieler den dritten Spieltag erreicht und dürfen somit noch vom Sieg und $628.713 Prämie träumen.

Der höchste Preispool der gesamten SCOOP wurde beim $10.300 Main Event erzielt. Trotz des enorm hohen Buy-ins gingen 438 Spieler an den Start und zusätzliche 216 Re-Entries sorgten schließlich für einen Preispool in Höhe von $6.540.000.

Der Zwischenstand beim $10.300 Main Event nach Tag 2

Auf den kommenden Champion warten am Mittwoch $1.141.510 Prämie und auch hier ist bei 40 verbliebenen Spielern noch ein langer Weg zu gehen. In Führung liegt nach zwei Spieltagen der in London lebende Däne Henrik hhecklen Hecklen, aus deutschsprachiger Sicht sind Sintoras, CPUrul0r und Gogac sniper in den Top Ten zu finden.

Alex Schildy1984 Debus

Gogac sniper ist auch ein guter Übergang zu den Top-Ergebnissen der deutschsprachigen Spieler vom Wochenende. Der Wahl-Österreicher feierte gegen sehr starke Konkurrenz den Sieg beim $530 Sunday Kickoff (93-H) und räumte dafür $81.086,73 Prämie ab. Leon RUMUKULUS Sturm aus Deutschland ($20.936,25) belegte einen guten fünften Platz. Insgesamt wurden bei 992 Entriues $496.000 an Preisgeldern ausgespielt.

Einen SCOOP-Titel holte auch der ebenfalls in Österreich lebende zweifache WCOOP-Champion Alex Schildy1984 Debus. Er setzte sich beim $530 Main Event 2nd Chance (100-M) in einem Feld mit 827 Entries (Preispool: $413.500) durch und bekam $70.163,95 Prämie ausbezahlt.

Die Top-Ergebnisse der deutschsprachigen Spieler:

Event Preispool Platz Name Preisgeld
93-H: $530 Sunday Kickoff $496.000 1 Gogac sniper (AT) $81.086,73
100-M: $530 Main Event 2nd Chance $413.500 1 Schildy1984 (DE) $70.163,95
89-L: $55 NLHE PKO $436.400 2 $werdlowsk (CH) $30.541,61
93-H: $530 Sunday Kickoff $496.000 5 RUMUKULUS (DE) $20.936,25
100-H: $5.200 Main Event 2nd Chance $540.000 9 bencb789 (DE) $16.365,72
101-H: $215 NLHE 6-Max Turbo $298.800 4 marcaurel11 (AT) $15.419,87
98-H: $1.050 Sunday Cooldown $500.000 6 Top Grind (AT) $11.337,32
93-H: $530 Sunday Kickoff $496.000 9 neeno1990 (AT) $7.583,39
98-L: $11 Sunday Cooldown $110.847 4 Ev1lax (DE) $3.269,70
94-L: $22 Sunday Warm-Up $216.620 8 Fast22430 (DE) $1.513,50
93-L: $5,50 Sunday Kickoff $53.566 7 Maak07 (DE) $920,63
96-M: $22 Women’s Event $11.480 4 lelala (DE) $558,06
96-H: $109 Women’s Event $25.500 7 dubbieml38 (DE) $523,81
92-L: $2,20 Last Player Standing $20.000 6 matthimusprime7 (CH) $361,37

STAT TRACKER

Entries: 1.001.655 (inkl. 256.650 Re-Entries)
Gesamtpreispool: $74.030.322
Siegprämien: $11.780.757 (inkl. $2.413.951 in Bounties)
Abgeschlossene Turniere: 291

(Hinweis: Es werden nur abgeschlossene Turniere berücksichtigt)


Spiele verantwortungsbewusst! Für weitere Informationen zum verantwortungsbewussten Spielen besuche unsere Webseite: https://www.pokerstars.de/about/responsible-gaming/#over18


 

Wird geladen...

Next Story

Wird geladen...