Derzeit arbeiten mehr Menschen als jemals zuvor im Home-Office. Wir raten Ihnen: Eignen Sie sich gesunde Verhaltensweisen an. Nur so können Sie effektiv Leistung bringen, ohne dass Ihr seelisches Gleichgewicht aus den Fugen gerät.

Das gilt insbesondere für Pokerspieler, die normalerweise Live-Turniere spielen und jetzt auf Online-Poker umsatteln mussten. Klar: Im Grind zu Hause kommen Sie auf mehr Hände und Sie können mehr Tische gleichzeitig spielen. Daheim gibt es aber auch viele Ablenkungen, die Sie aus dem Tritt bringen können.

Nachstehend ein paar Tipps von erfolgreichen Pokerspielern, die wir befragt haben, für das Arbeiten daheim.

Wo sollte man zu Hause arbeiten?

Nicht immer ist es möglich, zu Hause einen abgeschiedenen Ort zum Arbeiten zu finden. Nicht jeder hat Platz für ein abschließbares Büro, mit dem sich Arbeit und Freizeit auch räumlich trennen lassen.

Allerdings ist da jeder anders. Solange Sie sich wohlfühlen und in der Lage sind, die Konzentration hochzuhalten, können Sie arbeiten, wie und wo es Ihnen beliebt.

In unserem Artikel „Wie Sie das optimale Grind-Setup herrichten” hieß es zum Beispiel: „Wenn wir uns die Grind-Setups der besten Online-Spieler der Welt ausmalen, stellen wir uns einen friedlichen, einfarbigen Raum vor. Alexa spielt im Hintergrund beruhigende Meeresgeräusche, Räucherstäbchen sondern angenehme Gerüche ab, natürliches Licht erhellt den Raum. Unbeirrt liegt der Fokus aber auf dem, was sich auf den gewaltigen Monitoren vor ihnen abspielt.”

„Der Gegenentwurf dazu ist Charlie ‚Epiphany77′ Carrel, der 2017 das Spring Championship of Online Poker (SCOOP) Main Event für $1,2 Millionen gewinnen konnte, während er infolge eines Stromausfalls an einem Laptop in einem Starbucks saß, gegenüber von einem Strand in Mexiko.”

EPT-Monte-Carlo2019-372_Charlie-Carrel.jpg

Charlie Carrel spielte in einem Starbucks, als er das SCOOP Main Event für $1,2 Millionen gewann
Welche Tipps haben Pokerspieler also parat, wenn es darum geht, zu Hause Platz zum Arbeiten zu schaffen?

„Ich habe einen Bereich nur für Poker”, verriet uns der Brasilianer „LFFF22″, der 2020 bei einem SCOOP-Event fast $350.000 einheimsen konnte. „Ich bin CGO (Chief Growth Officer) in einer Werbeagentur und habe in meinem Alltagsleben viele Verpflichtungen”, fügte er hinzu, als kurze Erklärung, warum es eines Poker-Bereiches bedarf, um sich voll auf die Action an den Tischen konzentrieren zu können.

Dem sechsmaligen COOP-Champion „Senkel92″ kommt es beim Arbeiten daheim wiederum in erster Linie auf das Wohlgefühl an. „Mein optimales Grind-Setup befindet sich neben meinem Klavier, weil meine Katze dort schläft”, stellte er fest.

Finden Sie zu Hause einen Platz, an dem Sie sich wohlfühlen und konzentrieren können.

Was benötigen Sie, um zu Hause zu arbeiten?

Zoom-Videokonferenzen haben 2020 das Arbeitsleben vieler Menschen bestimmt. Mittlerweile ist es immer häufiger erforderlich, dass eine Kamera und ein Mikrofon an den PC angeschlossen sind.

Das gilt noch stärker für Poker-Streamer auf Twitch.

„Für den Anfang spielt die Qualität wirklich keine Rolle”, erzählte uns Twitch-Streamer Ben „Spraggy” Spragg. „Man braucht nur eine Möglichkeit, um zu kommunizieren und mit den Leuten in Kontakt zu treten. Ich habe mit einem alten Gaming-Headset angefangen, das ich hier noch herumliegen hatte, und das angebrachte Mikro verwendet.”

spraggy_winner_wcoop-768x457.jpg

Spraggy hat vor kurzem ein WCOOP-Event live auf Twitch gewonnen
Spraggy und sein Twitch-Poker-Kollege Lex Veldhuis haben im PokerStars Blog berichtet, was man als angehender Streamer benötigt, um einen gescheiten Live-Stream auf die Beine zu stellen. Falls Sie mit dem Gedanken spielen, Ihre PokerStars-Bemühungen auf Twitch mit der Welt zu teilen, lesen Sie hier gerne nach: „6 Dinge, die Sie brauchen, um mit Poker-Streams auf Twitch durchzustarten”.

„Ich habe einen sehr bequemen Tisch und Stuhl, zwei Laptops, einen Monitor, zwei Internetverbindungen und 4G als Backup”, so SCOOP-Champion „LFFF22″. Dass er über eine Backup-Internetleitung verfügt, unterstreicht noch einmal, dass Poker eindeutig im Vordergrund steht, sobald er eine Session beginnt.

Streichen Sie alle Ablenkungen

Prokrastination befällt uns alle von Zeit zu Zeit. Wenn Sie aber im Home-Office arbeiten und allein vor Ihren Geräten sitzen, ist die Verlockung umso größer.

Wenn Sie Ablenkungen aus Ihrem heimischen Arbeitsbereich verbannen können, werden Sie viel produktiver sein.

SCOOP-Champion „Pingu2k4″ erledigt während einer Poker-Session manchmal nebenher Arbeit, aber schwimmt sich bei Deep Runs frei von allen Ablenkungen. „Wenn ich mit der Arbeit nicht so beschäftigt wäre, würde ich es wahrscheinlich durch etwas wie YouTube, Netflix oder vielleicht einem Spiel, das nicht viel Aufmerksamkeit erfordert, ersetzen”, sagte er. „Am Final Table oder kurz davor lasse ich selbstverständlich alle Ablenkungen weg und konzentriere mich mehr aufs Pokern.”

Entwickeln Sie eine gesunde Arbeitsroutine

Viele erfolgreiche Pokerspieler haben eine Morgenroutine etabliert, die Bewegung, Meditation und kaltes Duschen einschließt.

Man muss aber nicht zu Extremen tendieren, um ordentlich in den Tag zu starten. Manchmal reicht es schon, Mahlzeiten vorzubereiten, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

Nachdem der Portugiese Rui „RuiNF” Ferreira die SCOOP 2020 dominieren und den Titel Player of the Year an sich reißen konnte, erzählte er uns, wie er sich auf die Series vorbereitet hatte.

„Wie man sich vorbereiten sollte? Man vereinfacht. Man vereinfacht alles”, sagte Ferreira.

„Man stellt sicher, dass man nicht darüber nachdenken muss, was man essen wird, oder wann man sich Zeit für Sport nimmt, oder wann man aufwachen will. Man muss versuchen, alles zu vereinfachen.”

Rui-Ferreira_2018-EPT-Prague_Main-Event_Day-2_Giron_8JG1010.jpg

SCOOP 2020 Player of the Year: Rui „RuiNF” Ferreira
Ferreira empfiehlt außerdem gesunde Schlafgewohnheiten und die bisherigen Arbeitszeiten weiter einzuhalten.

„Versucht, jeden Tag zur gleichen Uhrzeit aufzustehen. Versucht, jeden Abend zur gleichen Uhrzeit schlafen zu gehen. Esst immer zur gleichen Zeit. Treibt Sport immer zur gleichen Zeit”, sagte er. „So habe ich das während der SCOOP jeden Tag gehalten.”

Bewegung, Bewegung, Bewegung

Ohne den täglichen Arbeitsweg ist es elementar, dass Sie sich im Home-Office Zeit für Bewegung nehmen.

„Bewegung ist für mich inzwischen wichtiger als mehr über Poker zu lernen”, fügte Ferreira hinzu. „In 30 Tagen oder mehr gab es keinen Tag, an dem ich keinen Sport gemacht hätte.”

Es gibt auch Übungen, die man während der Arbeit am Computer machen kann.

backwards_arm_cross.jpg

Der verschränkte Arm hinter dem Rücken
„Den ganzen Tag auf einem Stuhl zu sitzen, selbst auf einem mit vorgeblicher Lordosenstütze, ist der Gesundheit unserer Körper abträglich”, eröffnete Lauren Gasser, Yoga-Lehrerin aus London, die den Schwerpunkt ihrer Arbeit vor allem auf die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden legt, gegenüber dem PokerStars Blog. „Wir stauchen unsere Wirbelsäule, schränken die Bewegung der ischiocruralen Muskulatur ein, legen einen enormen Druck auf unsere Hüften und bestärken unsere Schultern, sich nach vorne zu bewegen.”

Gasser hat eine Yoga-Routine extra für Pokerspieler entwickelt – sehen Sie selbst.

Falls Sie mehr darüber erfahren wollen, wie Sie gesund bleiben, während Sie im Home-Office festsitzen, lesen Sie diesen Artikel: „Gesund bleiben in der Poker-Welt”.

Wird geladen...

This is info about Robin

Next Story

Wird geladen...